Grapefruit + Zitronen= Limonade

Gesund: Zitronen | Gratitude vegan Eatery Munich

Grapefruit-Zitronen-Limonade von Gratitude Eatery in progress .

#rezepte#vegan#frühstück#münchen#herbst#vitamine#sonne#germany#veganrestaurant#veganfood#healthyfood#detox#colour

Aus besten Früchten zaubern wir in Kürze beste Limonade im Gratitude.
Mit 53 Milligramm pro Frucht liefert die Zitrone schon die Hälfte des Bedarfs an Vitamin C pro Tag. Nicht nur as Immunsystem freut sich darüber, Vitamin C wirkt auch antibakteriell und ist bester Zellschutz.

Was denkt Daniela Lais über das Gratitude

Daniela Lais Gratitude München vegan Restaurant

Daniela Lais ist eine absolute Ikone der veganen Küche.
Seit Jahren schreibt sie vegane Kochbücher, die weltweit verkauft werden.
Wie schön, dass wir Frau Lais bei uns im Gratitude begrüßen durften,
bedanken uns für die e-mail die wir heute von ihr bekommen haben :

“Ich reise sehr viel durch die Welt und lebe in der heimlichen Foodie Hauptstadt der USA, Portland/Oregon. Wir sind eine Stadt mit etwa 650.000 Einwohner und rund 60 rein veganen Restaurants. Jedes noch so kleine Restaurant bietet etwas an veganer Küche an, die besten Köche der Welt kommen hier zusammen. Wenn ich retour in Österreich bin, freue ich mich immer auf einen Ausflug nach München um das Gratitude zu besuchen. Ich liebe die Küche im Gratitude und es ist eines der Restaurants auf meiner Top 5 Liste. Als Foodie, Kochbuchautorin, Bäckerin und Köchin habe ich einen verwöhnten Gaumen und das Gratitude kann mich da perfekt catern.”

Daniela Lais im Gratitude München vegan essen Küche

Zu den Büchern von Daniela Lais 

Blumenkohl Tempura + Laksa

Blumenkohl Tempura vegane Küche
Blumenkohl Tempura:
Gebackener Blumenkohl wird im Tempurateigmantel zubereitet und heiß serviert.
Dadurch wird der gesunde Kohl zu einer herzhaften Vorspeise, die leicht aber trotzdem sehr lecker ist.
Laksa, natürlich rein vegan. Laksa kommt ursprünglich aus dem Sanskrit und bedeutet in etwa so viel wie “1000 Zutaten”.
Also eine Nudelsuppe in die alles rein passt. Nun 1000 Zutaten haben wir nicht verarbeitet, aber wie man sieht sehr viele gute Vegan Faktoren.
Was genau wollen unsere Köche nicht verraten, aber probieren Sie doch einfach selbst.